Atominstitut
> Zum Inhalt
Freitag, 2015-04-10

Quantenphysik - heiß und kalt zugleich

Messungen an der TU Wien zeigen: Eine Wolke aus Quantenteilchen kann mehrere Temperaturen gleichzeitig haben. Das Experiment liefert wichtige Einblicke in das Verhalten großer Quantensysteme. Mehr


Donnerstag, 2015-04-09

Die Glasfaser, in der das Licht stehenbleibt

Ein wichtiger Schritt für die Quanten-Datenübertragung gelang an der TU Wien: Photonen in einer Glasfaser können durch Atome auf die Geschwindigkeit eines Schnellzugs abgebremst und für kurze Zeit sogar gestoppt werden. Mehr


Dienstag, 2015-04-07

ÖAW-Förderung für neuen Teilchendetektor

Gertrud Konrad vom Atominstitut der TU Wien hat einen neuen Teilchendetektor-Typ entwickelt. Mit einer hochdotierten Förderung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften soll er nun realisiert werden.Mehr


Montag, 2015-03-30

CoQuS Summer School 2015

21 - 25 September 2015 Institute of Atomic and Subatomic Physics (ATI) Vienna University of Technology, AustriaMehr


Dienstag, 2015-03-17

Hybridsysteme: So werden Quanten alltagsreif

Kommen Quantencomputer, Quantenhandys und Quantenmessgeräte? Große Hoffnungen liegen auf der Verbindung verschiedener Quantentechnologien zu Quanten-Hybridsystemen.Mehr


Dienstag, 2015-03-17

Genauer als die beste Atomuhr

Mit vier Millionen Euro fördert die EU ein internationales Forschungsprojekt, das von der TU Wien geleitet wird. Ziel ist die Entwicklung einer Thoriumkern-Uhr, deren Genauigkeit alle heutigen Messmethoden in den Schatten stellen...Mehr


Freitag, 2015-03-13

Hunt for Chameleons

The accelerating expansion of the universe suggests that most of the energy in the universe is ‘dark energy’. A prominent candidate for dark energy is the so called Chameleon field. Its name has been chosen because the field...Mehr


Montag, 2015-03-09

Marie Skłodowska-Curie Individual Fellowships

The Atominstitut was very successful in the last call for the Marie Skłodowska-Curie mobility programme in the Framework Programme HORIZON2020 of the European Union. Three individual fellowships were awarded to the Atominstitut...Mehr


Dienstag, 2014-12-09

Innitzer-Preise für TU-Forscher

Mit den Kardinal-Innitzer-Preisen werden jährlich von der Erzdiözese Wien wissenschaftliche Leistungen ausgezeichnet. Gleich drei davon gingen diesmal an die TU Wien: Der Materialwissenschaftler und Bauingenieur Prof. Herbert...Mehr




  

News-Artikel des Atominstituts durchsuchen:
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.