Atominstitut
> Zum Inhalt

GASTWISSENSCHAFTLER

Vyacheslav Marchenkov (Inst. of Metal Physics, Russian Academy of Sciences, Ekaterinburg)

15-07-06 - 15-08-31 zu Gast bei: Low Temperature Physics and Superconductivity (Sauerzopf/Eisterer)



Freitag, 2015-07-17

Walter Hälg Preis 2015 für Helmut Rauch

Professor Dr. Helmut Rauch wurde der diesjährige Walter Hälg Preis der „European Neutron Scattering Association“ verliehen. Dieser Preis gilt als die höchste Auszeichnung der Neutronenphysik.Mehr


Mittwoch, 2015-07-15

Eine Unschärferelation in der Quanteninformationstheorie

Physiker am Atominstitut der TU Wien bestätigen eine Unschärferelation beim Informationsaustausch zwischen zwei Quantenmessungen.Mehr


Mittwoch, 2015-07-08

Von guten und schlechten Quantenzuständen

Ein Trick aus der Quantentheorie macht es möglich, Quantenzustände aus tausenden Atomen zu beschreiben – mit herkömmlichen Methoden würde aller Speicherplatz der Welt dafür nicht ausreichen.Mehr


Freitag, 2015-06-19

Doppelte Auszeichnung für Tim Langen

Der Quantenphysiker Dr. Tim Langen wurde für seine Dissertation am Wiener Atominstitut mit einem QEOD Thesis Prize der Europäischen Physikalischen Gesellschaft sowie einem Springer Theses Award ausgezeichnet.Mehr


Montag, 2015-06-15

Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst für Prof. Helmut Rauch

TU-Physiker Helmut Rauch wurde am 15. Juni vom Bundespräsidenten ausgezeichnet. Als einer der Väter der Neutroneninterferometrie wurde Rauch weltweit bekannt.Mehr


Freitag, 2015-04-10

Quantenphysik - heiß und kalt zugleich

Messungen an der TU Wien zeigen: Eine Wolke aus Quantenteilchen kann mehrere Temperaturen gleichzeitig haben. Das Experiment liefert wichtige Einblicke in das Verhalten großer Quantensysteme. Mehr


Donnerstag, 2015-04-09

Die Glasfaser, in der das Licht stehenbleibt

Ein wichtiger Schritt für die Quanten-Datenübertragung gelang an der TU Wien: Photonen in einer Glasfaser können durch Atome auf die Geschwindigkeit eines Schnellzugs abgebremst und für kurze Zeit sogar gestoppt werden. Mehr


Dienstag, 2015-04-07

ÖAW-Förderung für neuen Teilchendetektor

Gertrud Konrad vom Atominstitut der TU Wien hat einen neuen Teilchendetektor-Typ entwickelt. Mit einer hochdotierten Förderung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften soll er nun realisiert werden.Mehr


Montag, 2015-03-30

CoQuS Summer School 2015

21 - 25 September 2015 Institute of Atomic and Subatomic Physics (ATI) Vienna University of Technology, AustriaMehr


Dienstag, 2015-03-17

Hybridsysteme: So werden Quanten alltagsreif

Kommen Quantencomputer, Quantenhandys und Quantenmessgeräte? Große Hoffnungen liegen auf der Verbindung verschiedener Quantentechnologien zu Quanten-Hybridsystemen.Mehr




  

News-Artikel des Atominstituts durchsuchen:
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.