Atominstitut
> Zum Inhalt
2016-10-31 [ ]

Mayraluna Lao erhält Preis im “Best Student Paper Contest” bei der Applied Superconductivity Conference 2016

Alle zwei Jahre findet die Applied Superconductivity Conference (ASC) mit über tausend TeilnehmerInnen aus der ganzen Welt statt. Dabei steht die Entwicklung verschiedener Anwendungen von Supraleitern, wie beispielsweise Elektronik, Stromtransport oder Hochhfeldmagnete, im Vordergrund. Der “Best Student Paper Contest” würdigt hierbei drei der besten Arbeiten aus den Bereichen Großanwendungen, Elektronik und Materialien, wobei jeweils sechs FinalistInnen aus diesen Bereichen eingeladen werden ihre Forschungsarbeit zu präsentieren.

Schauplatz der diesjärhigen Konferenz von 4. – 9. September 2016 war Denver, Colarado in den USA und Mayraluna Lao, Mitglied der Gruppe Tieftemperaturphysik und Supraleitung am Atominstitut, erreichte den dritten Platz. In ihrer Arbeit zeigte sie die Bedeutung der granularen Strukturen von Hochtemperatursupraleitern bei niedrigen Temperaturen und deren Einfluss auf den Stromtransport in unterschiedlichen Bauformen von Bandleiter. Die Ergebnisse stellen einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung von supraleitenden Drähten und Bändern dar, die speziell unterhalb der Temperatur von flüssigem Stickstoff zum Einsatz kommen sollen.